Seite 1 von 2
#1 Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 02.01.2019 15:32

avatar

Mit etwas Glück sieht man zur Zeit immer wieder Gebirgsstelzen im Gestrüpp am Ufer der Gewässer

[url=https:

LG
Ulli
|addpics|ncy-4-d0f0.jpg-invaddpicsinvv,ncy-5-9711.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#2 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 02.02.2019 15:05

avatar

..noch ein paar Bilder der vergangenen Woche.

Eine Mandarinente ist in Isny zu Besuch - mal wieder! Und dieser Mandarinerich ist sehr selbstbewusst und führt sich auf wie Rambo! Er paddelte unter der Achbrücke auf und ab, vermutlich in der Hoffnung auf eine Futterspende der Spaziergänger (ich habe allerdings keine Ahnung, was Mandarinenten futtern!). Und er verscheuchte mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln (Schnabelzwicken, Flügelschlagen) die Stockenten, die sich normalerweise auch dort aufhalten.





Man musste schon ganz genau hinsehen, um ihn zu entdecken, den Silberreiher, der auf Julias Birke in der Allee Platz genommen hatte. Er wärmte Julia schon mal den Platz vor, denn die wird bestimmt nicht mehr lange auf sich warten lassen!




LG
Ulli

#3 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von jago 02.02.2019 20:20

avatar

Hallo Ulli.
die benehmen sich doch immer so...
Ich kann mich an einen Aufenthalt vor Jahren in Nürnberg erinnern, da hatten so ca. 60-80 "Mandarineriche" alles "im Griff". Die Stockenten taten mir richtig leid!
Fressen tun sie natürlich auch gerne mit Vorliebe Brötchen....
LG Petra

#4 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 07.02.2019 15:35

avatar

Gut, dass der Schnabel gelb ist und die Beine schwarz sind- sonst wär er unsichtbar, unser Silberreiher!



LG
Ulli

#5 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 16.02.2019 17:16

avatar

Mit viel Glück und wenn man ganz genau hinguckt kann man im Rotmoos oder im Riedmüllermoos zur Zeit immer wieder einen oder zwei Wintergäste beobachten, den Raubwürger









Einen weiteren Wintergast kann man immer wieder in der Innenstadt beobachten, auf dem Sauweiher oder an der Ach. Herr Mandarinente gibt sich da immer noch die Ehre, er sieht einfach toll aus! Aber warum meckerte er heute ständig??? Dazu war die Haube aufgestellt und die Flügel gefährlich abgespreizt? Der Mandarinerich hatte eine Katze entdeckt, die am Ufer der Ach herumschlich. Mit
seinem Gemecker wollte er vermutlich die Kollegen Stockente und Blässhuhn warnen.


...im Hintergrund sieht man die Katze rumschleichen











LG
Ulli

#6 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 19.02.2019 16:48

avatar

Die erste Misteldrossel singt seit wenigen Tagen im Eisensberger Wäldchen!!!





LG
Ulli

#7 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Kathi 26.02.2019 19:22

avatar

Am Strand von Graal Müritz habe ich diese Prachtexemplare entdeckt.
Ich musste googeln und denke es sind Eiderenten




#8 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 27.02.2019 20:33

avatar

Kathi, da sind Dir ja richtige Raritäten vor die Linse geflogen! Klasse! Eiderenten sieht man bei uns in der Gegend nicht.

Ich habe gestern die seltenen Bergpieper entdeckt





LG
Ulli

#9 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 28.02.2019 16:50

avatar



...auch wieder im Revier

LG
Ulli

#10 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 10.03.2019 11:54

avatar

Die ersten Sommergäste sind im Rotmoos eingetroffen! Kiebitze fliegen rufend über ihr Brutgebiet im Dornwaidmoos, die ersten Wiesenpieper suchen sich die besten Brutplätze raus, sogar eine Feldlerche war im Dornwaidmoos diese Woche zu hören!

Im Schilf an der Ach haben sich die ersten Rohrammern ihr Revier gesichert!




Aber auch ein Wintergast, ein Raubwürger, war noch unterwegs.

LG
Ulli

#11 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 17.03.2019 16:41

avatar

Auch wenn's windig ist und Kreuzottern eigentlich keinen Wind mögen - irgendwann müssen sie ja mal rauskommen! Vier Prachtexemplare lagen heute am Wegesrand







#12 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 17.03.2019 16:44

avatar

Um diese Jahreszeit weiß man gar nicht, wo man zuerst hingucken soll!

Ein Schwarzkehlchen war zu hören und dann weit draußen auch zu sehen



#13 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 21.03.2019 20:16

avatar

Über den Winter sind sie scharenweise bei uns zu Gast, die niedlichen kleinen Erlenzeisige. Einzelne Pärchen bleiben bei uns und brüten, drei Pärchen habe ich in den Bodenmösern heute entdeckt





Ein Girlitz ist auch schon da!



LG
Ulli

#14 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 24.04.2019 21:40

avatar

In einem der Graureihernester beim Lagerhaus sieht es schon nach flaumigem Nachwuchs aus!





LG
Ulli

#15 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2019 von Ulli 24.04.2019 21:41

avatar

Im kleinen Weiher beim Segelflugplatz sind seit ein paar Tagen Knäkenten unterwegs



LG
Ulli

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz