Seite 2 von 7
#16 RE: Allgäuer Stübli 2019 von Gundy 20.02.2019 11:33

avatar

Ulli, vielen Dank fürs Telegramm! Die Erleichterung ist groß - die Freude auch!

#17 RE: Allgäuer Stübli 2019 von momo187 20.02.2019 13:54

Das freut mich auch,dass in Isny wieder Leben in die Bude kommt.
Danke Ulli
LG
Regina

#18 RE: Allgäuer Stübli 2019 von jago 20.02.2019 14:14

avatar

Danke für die guten News Ulli!
Jetzt fehlen nur noch Franz und die Lutzi´s !
LG Petra

#19 RE: Allgäuer Stübli 2019 von eveline 20.02.2019 15:14

avatar

hallo und tausend dank für die ach so guten nachrichten, ulli...

man möge es mir verzeihen, aber besonders auf die julia habe ich schon sehnlichst gewartet, sie war längst überfällig, finde ich...mehr als 10 jahre verfolge ich nun schon ihr turbulentes storchenleben ...natürlich freue ich mich auch für die anderen heimkehrer...

#20 RE: Allgäuer Stübli 2019 von jago 20.02.2019 15:36

avatar

Evi,
Du warst nicht alleine. Ich hatte mir auch schon Gedanken wg. Julia gemacht.
LG Petra

#21 RE: Allgäuer Stübli 2019 von momo187 20.02.2019 22:16

Das freut mich auch,dass in Isny wieder Leben in die Bude kommt.Vor allem dass Julia wieder da ist. Da hatte ich schon so meine Bedenken gehabt.
Danke Ulli
LG
Regina

#22 RE: Allgäuer Stübli 2019 von momo187 21.02.2019 19:35

Leider keine Julia in Sicht
Weiß zufällig jemand ob die Cam bei den Finnis wieder
geschaltet wird??
Wäre schon schön..
LG
Regina

#23 RE: Allgäuer Stübli 2019 von Ulli 21.02.2019 21:38

avatar

Regina, Du hast es in der letzten Storchensaison vermutlich überlesen. Die ehemalige Finnicam auf dem Blaserturm steht jetzt im Museum am Mühlturm und wird die Lutzis zeigen, sobald sie wieder da sind. Es macht einfach keinen Sinn, die Cam für ein paar Wochen wieder auf dem Blaserturm zu installieren, das ist mit viel Arbeit verbunden, und sobald die Blätter spriessen, sieht man von den Finnis sowieso nichts mehr. Man müsste von den Bäumen in Nestnähe dicke Äste absägen, um den Blick zum Nest wieder frei zu kriegen, da reicht es nicht, nur ein paar Zweiglein abzuzwicken. Das kann und darf das Storchenteam nicht machen. Das war ja der Grund, weshalb die Cam letztes jahr abgebaut wurde.

LG
Ulli

#24 RE: Allgäuer Stübli 2019 von momo187 21.02.2019 22:00

danke Ulli das habe ich wohl wirklich verpasst.
Danke für die Info.
Vielleicht kann bei den Finnis der Wolf dann aushelfen.
LG
Regina

#25 RE: Allgäuer Stübli 2019 von Sunny 23.02.2019 11:03

Danke für Deine tollen Bilder und Berichte, liebe Ulli!
Ich drücke fest die Daumen, dass die beiden das neue Nest beziehen werden!
Wie weit ist denn das neue Nest vom Lindennest entfernt?

#26 RE: Allgäuer Stübli 2019 von Kathi 27.02.2019 20:27

avatar

Ulli, Danke für deine wunderschönen Bilder und die tollen Tagebuchnews.
Immer wieder spannend bei euch in Isny😀
Hoffentlich kommt Julia bald gesund und munter zurück.

#27 RE: Allgäuer Stübli 2019 von Ulli 28.02.2019 06:48

avatar

...ich habe auch jeden Tag Herzklopfen, wenn ich um die Ecke biege. Wird Julia heute im Nest sitzen??? Da war die vergangene Zeit spannend, denn da saß ja meistens Franziska an Pauls Seite, da musste ich immer zuerst die Storchenbeine überprüfen!

LG
Ulli

#28 RE: Allgäuer Stübli 2019 von momo187 03.03.2019 16:45

Habe heute in Mailand/Deutschland
einen Storch im Nest stehen sehen..
LG
Regina

#29 RE: Allgäuer Stübli 2019 von Ulli 06.03.2019 21:20

avatar

Margot, ich habe Deinen Beitrag vorläufig ins Allgäuer Stübli geschoben, weil Sammy mit Urs und Ursula ja nichts zu tun hat. Sollte Sammy in Isny bleiben, dann kriegt er sowieso eine eigene Seite!


Ich weiss nicht, wo es jetzt hineinpasst. Fred und Frederike gabs nicht. Vielleicht kann dann bitte jemand das Bild verschieben.

Mein Patenstorch Sammy ist wieder da !!! Ein stattlicher Bursche geworden

#30 RE: Allgäuer Stübli 2019 von Ulli 06.03.2019 21:22

avatar

Piri, sorry, ich musste Dich auch verschieben!


Wow Margot, herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich so sehr mit Dir :)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz