#1 Sirenus und Sirena 2019 von Ulli 15.04.2019 21:53

avatar

Wer unter einer Sirene ein Nest baut, der kriegt auch die entsprechenden Namen!

Sirenus, DER A 1 L 76, links, ist 2017 in Neukirch-Wildpoldsweiler geschlüpft, ein Bruder von Peppi (2014) und Toni (2011)
Sirena, HES SK 621, links, ist 2017 in Zürich geschlüpft





Die beiden schafften es, auf dem Rathausdach, unter der Sirene auf einem kleinen Dachvorsprung, ein Nest zu bauen. Es wurde gebrütet, Füttrungen konnten auch beobachtet werden, doch dann kam der verhängnisvolle starke Dauerregen. Sirena wurde völlig erschöpft und flugunfähig in verschiedenen Gärten im Mittelösch beobachtet. Am Nachmittag sollte die Rettungsaktion starten, ich wollte sie einfangen. Aber als dann die Sonne rauskam, das völlig durchnässte Gefieder langsam abtrocknete, da erwachten die Lebensgeister von Sirena. Sie hüpfte zunächst auf einen Zaun, flog eine Weile später auf ein Hausdach, und als das Gefieder wieder geputzt und in Ordnung gebracht war, flog sie auf eine Futterwiese in der Nähe und stärkte sich erst mal. Zum Glück war sie nicht verletzt. Der Nachwuchs hat den Dauerregen allerdings nicht überlebt.



Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz