Seite 3 von 4
#31 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Ulli 21.04.2020 20:50

avatar

Heuer haben es alle ganz eilig! Seit vergangener Woche ruft ein Kuckuck im Eisensberger Wäldchen, und heute habe ich das erste Braunkehlchen im Bodenmoos gehört und gesehen! Rauchschwalben sind auch schon seit zwei Wochen unterwegs...



LG
Ulli

#32 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Ulli 30.04.2020 20:49

avatar

Unterm Toninest gefunden! Nein, Toni und Antonia haben die Eier nicht angemalt! In der Linde haben auch Dohlen ein Zuhause gefunden, da ist jetzt auch der Nachwuchs geschlüpft!



Sammy auf dem Eschennest hat ebenfalls Untermieter, dort haben vermutlich Turmfalken einen Unterschlupf gefunden, sie sind dort immer unterwegs,
meistens hinter Zweigen versteckt, entdeckt habe ich trotzdem einen!



LG
Ulli

#33 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Ulli 05.05.2020 16:43

avatar

Nachwuchs bei Familie Gänsesäger, die Kleinen sehen einfach nur putzig aus!!!







Huckepack geht's schneller!










So klein und schon perfekte Taucher, da muss man als Fotograf schnell sein, wenn man die beiden erwischen will, sonst sind sie untergetaucht!

#34 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Ulli 08.05.2020 22:05

avatar

Der pfeilschnelle Eisvogel ist eigentlich regelmäßig im Argental zu sehen, aber er ist halt pfeilschnell und man hat eigentlich nie die Chance, ihn zu fotografieren. Aber heute - ein Glückstag! Es waren sogar zwei Eisvögel unterwegs, die vermutlich
ein Nest im Gestrüpp am Ufer der Argen haben, denn beide Altvögel verließen immer wieder das Gebüsch, stürzten sich ins Wasser und kehrten mit ihrer Beute zurück. Und dann war einer der beiden sogar so nett, ruhig und geduldig auf dem Ast sitzen zu bleiben. Er präsentierte sich von allen Seiten. Da ärgert man sich allerdings, wenn man nur die kleine Kamera dabei hat.....









LG
Ulli

#35 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Ulli 19.05.2020 21:53

avatar

Ein seltener Gast in Isny - ein Gelbspötter in der Nähe des Bleichenweihers



LG
Ulli

#36 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Ulli 20.06.2020 21:48

avatar

Zum Glück habe ich fast immer eine kleine Kamera in der Tasche wenn ich unterwegs bin! Bei der heutigen Mittagsrunde mit dem Vierbeiner war lautes Gekrächze am Himmel zu hören. Eine Schar Rabenkrähen und ein Rotmilan versuchten, einen "großen Vogel" abzudrängen. Ein paar Schnappschüsse trotz Gegenlicht konnte ich machen und staunte zuhause nicht schlecht, als ich mir die Bilder ansah - der "große Vogel" war ein Gänsegeier! Inzwischen kam auch die Bestätigung eines Vogelspezialisten.








LG
Ulli

#37 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Jonsered 27.06.2020 18:44

avatar

Das ist schon eine kleine Sensation!👍

#38 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von jago 28.06.2020 11:17

avatar

Da hast Du aber ein Riesenglück gehabt Jonsered.
Tolle Foto´s !
LG Petra

#39 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Jonsered 28.06.2020 22:23

avatar

Hallo Petra,
die Lorbeeren gebe ich an Ulli weiter.
Sie hat ihn erspäht.

#40 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von jago 29.06.2020 16:48

avatar

Habe ich auch erst später gemerkt, das ich mich verschrieben habe....., aber da lies sich der Beitrag nicht mehr korrigieren.....
Natürlich waren es Ullis Bilder... Danke Ulli!!!!
Ich habe z.Z. ein wenig zuviel Stress und brauche dringend mal wieder einen Tapetenwechsel....
LG Petra

#41 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Ulli 30.06.2020 21:07

avatar

Macht doch nix, Petra!

Die heutige Beobachtung ist nicht so spektakulär wie der Gänsegeier, aber ungewöhnlich ist es anscheinend doch - Paarung von Libellen. Da waren unlängst Bilder in der Zeitung mit dem Kommentar, dass die Beobachtung ungewöhnlich wäre. Also ich finde, wenn man regelmäßig draußen unterwegs ist, dann kann man so etwas öfter beobachten.

Azurjungfern, naja, jetzt sind es keine Jungfern mehr!











LG
Ulli

#42 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von jago 01.07.2020 16:41

avatar

Hallo Ulli,
also diesmal das Lob an die richtige Person ! Nochmal sorry für den Patzer!
Du hast Recht, ich habe die Azurjungfern und auch andere Libellen ständig an meinem Teich. Ich kann sie da ständing bei Paarungen und manchmal , mit mehr Glück, auch beim Schlüpfen, beobachten. Leider habe ich dann auch die räuberischen Larven , ich denke, es sind die der Königinlibellen, für 1 Jahr im Teich...
LG Petra

#43 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Ulli 10.07.2020 21:58

avatar

Glück gehabt! Manchmal bleiben die Libellen auch ganz ruhig sitzen!







LG
Ulli

#44 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Ulli 13.07.2020 20:48

avatar

ES gibt Nachwuchs auf dem kleinen Weiher beim Segelflugplatz!

Eine Reiherentenmama war mit sechs puscheligen Küken auf dem Wasser unterwegs - unmöglich, die Kleinen alle gleichzeitig auf's Bild zu kriegen! Die können schon tauchen wie die ganz Großen!



Bei den Zwergtauchern gab's ebenfalls Nachwuchs! Die Küken sind nicht nur kleiner als die Reiherentchen, sie sind auch noch wuseliger, da sind mir keine brauchbaren Bilder gelungen!
Die Reiherentenmama mit der Zwergtauchermama, die Zwergtaucherkinder waren meistens unter Wasser!






LG
Ulli

#45 RE: Seltene Tiere und Pflanzen 2020 von Ulli 17.07.2020 21:30

avatar

Die Teichhühner auf dem kleinen Weiher beim Segelflugplatz sind regelmäßig zu beobachten


Die Reiherentenmama mit ihren sieben kleinen Plüschkugeln ist dort auch nicht zu übersehen
Mama kratzt sich mit ihrem riesigen Entenfuß am Kopf!




Die Grauschnäpper haben auch Nachwuchs, der Altvogel ist dick bepackt mit Zappelzeug, soll
sehr gesund sein für die Kleinen!


LG
Ulli

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz