#1 Franz und Berta 2020 von Piri 01.03.2020 18:35

avatar

Danke Ulli für die gelungenen Aufnahmen

#2 RE: Franz und Berta 2020 von Ulli 01.03.2020 22:01

avatar

So lange die Storchenreisezeit noch nicht abgeschlossen ist, müssen wir noch mit diversen Partnerwechseln rechnen, deshalb hatte ich bis jetzt noch keinen Thread für Franz und Berta eingerichtet. Piri hat recht, auch für die Paarungen mit unbekanntem Ausgang können wir eine eigene Seite eröffnen.


Franz der Franzose, BSWT, ist 2015 in Rumersheim-le-Haut, Territoire de Belfort geschlüpft und kam 2017 nach Isny, war in seiner ersten Saison mit Franziska der ersten auf dem Strommastnest, eroberte sich 2018 das Eichennest am Neidhammelbrunnen, 2019 kehrte er auch auf das Eichennest zurück, wieder mit Franziska I., die dann leider Ende Mai tot aufgefunden wurde. Es folgte eine unberingte Franziska. Auch dieses Jahr hatte Franz zuerst eine unberingte Franziska an seiner Seite auf dem Nest sitzen, die allerdings diese Woche von Berta vertrieben wurde. Berta (DER A 1 L 85) ist 2017 in Ebersbach geschlüpft und kam 2019 als Brutstörchin auf dem Sendemastnest nach Isny. Aber da dieses Nest von den Finnis in Beschlag genommen wurde, eroberte sich Berta kurzerhand einen Platz an Franzens Seite.

#3 RE: Franz und Berta 2020 von Ulli 22.03.2020 13:38

avatar

Franz der Franzose

#4 RE: Franz und Berta 2020 von Piri 11.05.2020 08:15

avatar

Nachwuchs - danke Wolf

#5 RE: Franz und Berta 2020 von Piri 28.05.2020 17:03

avatar

Danke Wolf

#6 RE: Franz und Berta 2020 von Piri 28.05.2020 18:06

avatar

Danke Wolf

#7 RE: Franz und Berta 2020 von Piri 29.05.2020 12:00

avatar

Danke Wolf

#8 RE: Franz und Berta 2020 von Jonsered 01.06.2020 23:52

avatar

Musste gerade erfahren dass der Nachwuchs von Franz und Berta, leider tot ist.
Das macht mich ehrlichgesagt, fassungslos.

#9 RE: Franz und Berta 2020 von Kathi 02.06.2020 23:33

avatar

Ich bin genauso fassungslos und traurig, denn sie waren ja schon relativ groß und schlechtes Wetter war auch nicht.
Kann es vielleicht sein, dass die Altstörche eine Futterstelle gefunden haben, die den Küken nicht bekommt😳

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz